vom 3-D-Modell zum Bild

 

 

An Hand einer Schraube M8 x 40 werden die verschiedenen Darstellungsarten gezeigt, die alle aus einem einfachen Modell unserer umfangreichen Normteilbibliothek erstellt wurden. Katalogbilder in höchster Qualität und in realistischer Darstellung liegen so im kürzester Zeit ohne aufwendige Fotoerstellung und Grafiknachbearbeitung vor.

1

Ausgangspunkt ist ein einfaches 3-D-Modell, das in verschiedenen Formaten vorliegen kann.
Normteile liegen dabei meist als vereinfachte Modelle vor.

 

2Die schattierte oder auch farbliche Darstellung wird oft in der Konstruktion und bei einfachen Präsentationen verwendet.
Modelle sind auch für “Nichttechniker” besser verständlich.

In der erweiterten Dartstellung sind die Gewindegänge 3sichtbar.
Diese Darstellung wird häufig für Bedienungsanleitungen verwendet.

4Die Oberfläche des späteren Bauteiles ist wesentlicher Bestandteil des Erscheinungsbildes.
Unterschiedlichste Oberflächen und Materialstrukturen stehen zu Verfügung.

5Erst durch Rendering mit ausgewählten Lichtquellen und Kameraeinstellungen entsteht ein realistisches Bild.

Schrauben auf Holzplatte
Rendering M8 x 40 verzinkt auf Hartholzplatte

Vor verschieden7en frei wählbaren Hintergründen enstehen die unterschiedlichsten Anwendungsbilder.